Grundlagen der Ausbildung

Die Ausbildung der Vereinsmitglieder erfolgt nach der Euronorm

Grundtauchschein

Praktische Ausbildung an den Trainingsabenden und nach Absprache
mit dem jeweiligen Tauchlehrer

Aufbaukurse (AK) und Spezialkurse (SK)
Theoretische Ausbildung im Rhein-Sieg-Gymnasium Sankt Augustin

  • AK Orientierung
  • AK Gruppenführung
  • SK Trockentauchen
  • AK Tauchsicherheit & Rettung
  • SK Apnoe

Weitere Ausbildung AK und SK (Auszug)
Die Ausbildung erfolgt nach Rücksprache mit den Ausbildern.

  • AK Nachttauchen
  • SK Strömungstauchen
  • SK Wracktauchen
  • SK Sporttauchen in Meeresgrotten
  • SK Tiefer Tauchen
  • SK Eistauchen

Vorraussetzungen für die Ausbildungsteilnahme sind

  • Eine gültige tauchsportärztliche Untersuchung
  • Erfüllung der Voraussetzungen nach den gültigen Richtlinien des VDST
    (z.B. Mindesttauchgänge, Spezialbrevets etc.)
  • Gültiger Nachweis zur Teilnahme am HLW-Kurs / Erste Hilfe
  • Einzahlung der Ausbildungs- und Brevetkosten vor Beginn der Ausbildung

Brevetkosten

  • Für Jugendliche in der TSG Sankt Augustin ist die Teilnahme an vereinsinternen Ausbildungskursen kostenfrei! Für volljährige Vereinsmitglieder gilt der nachfolgende Gebührensatz.
  • Für die Brevets DTSA *, DTSA ** und DTSA *** wird jeweils eine Gebühr
    von 80 € erhoben.
  • Für Spezialbrevets wird jeweils eine Gebühr von 30 € erhoben.
  • Darüber hinaus sind die Kosten für Prüfungszertifikat, Logbuch, Taucherpass etc. durch den Lehrgangsteilnehmer zu tragen.
  • Der Grundtauchschein und der HLW-Kurs sind kostenfrei.

Für die Ausbildung benötigte Materialien

  • Flossen – ca. 50€
  • Tauchermaske – ca. 40€
  • Schnorchel – ca. 15€
  • Tauchanzug 7 mm* – ca. 250€
  • Füßlinge – ca. 30€
  • Handschuhe – ca. 25€
  • Jacket (Taucherweste)* – ca. 250€
  • Atemregler* – ca. 180€
  • Drucklufttauchgerät* – ca. 250€
  • Bleigurt – ca. 25€

* kann im Verein ausgeliehen werden

Die TSG gefällt Dir? - Dann sag es weiter! Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter